Sie sind hier:

PERIGORD / FR

MADEIRA / PT

MARRAKESCH, MA 2020

-> Leistungen & Preise

Suchen nach:

ALLGEMEINES:

Home - Startseite

KONTAKT

Datenschutz

Impressum

REISESCHUTZ

News

Reise- & Presseberichte

GARTENREISEN in 2019/2020

Orientalische Gartenpracht in MARRAKESCH

MAROKKO


Samstag, 28. März bis Samstag, 04. April 2020

FERNSEH-HINWEIS

ARTE-TV: "Orientalische Gartenlust MAROKKO"
Wiederholung am Mi. 04.09.2019 - 8 Uhr.

 

Marokko ist ein spannendes, farbenprächtiges Land, Wiege der islamischen Gartenkunst, die wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung der Gartengestaltung in Europa genommen hat. Gärten sollten einen Vorgeschmack auf das Paradies bieten. Was könnte es also Schöneres für einen Gartenliebhaber geben, als in einem solchen orientalischen Paradies aus Tausendundeiner Nacht zu wandeln. Marrakeschs Gärten bergen den Zauber des Orients.

Es sind u. a. folgende Besichtigungen vorgesehen:

Marrakesch

  • Marrakech wird von arabischen Dichtern die Perle des Südens genannt. Die lange Stadtmauer aus Stampflehm mit ihrer rotbraunen Färbung, die belebten Souks und eine große Palmenoase verleihen ihr den Charakter einer Wüstenstadt.

Jardin Majorelle

  • Die prächtige Gartenanlage Majorelle wurde in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts vom französischen Maler Majorelle angelegt und später vom Modezar Yves Saint Laurent übernommen und kunstvoll restauriert. Ein absolutes Gartenjuwel!

Yves-Saint-Laurent-Museum

  • Marrakesch war eine Ersatzheimat für Yves Saint Laurent. Die "rote Stadt" im Südwesten Marokkos war für ihn der ideale Rückzugsort vom hektischen Modegeschäft - seit kurzem gibt es dort ein Museum.

ANIMA-Garten von André Heller

  • Der österreichische Künstler André Heller hat sein neuestes Projekt "Anima – Le Retour du Paradis" vollendet. Unweit von Marrakesch wurde 2016 ein wundervolles Gartenparadies eröffnet, das darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden.

Musée de la Palmeraie

  • Mitten im berühmten Palmenhain liegt ein kleines Museum mit Gartenanlage, das zeitweilig Werke von einheimischen Künstlern ausstellt.

Essaouira

  • Eine alte Hafenstadt an der marrokanischen Atlantikküste, deren Altstadt zum Weltkulturerbe gehört.

Bahia Palace

  • Im Auftrag des Großwesirs Si Moussa wurde 1867 ein prachtvoller Palast erbaut. In den nachfolgenden Jahren erweiterte der Sohn des Wesirs den Palast noch um ein türkisches Bad. Außerdem ließ er innerhalb der Palastmauern einen wunderbaren, idyllischen Garten anlegen. Ob in den Empfangssälen, den privaten Gemächern oder in den Innenhöfen, überall beeindruckt die orientalisch anmutende Bauweise des Palastes.
 
 

1. TAG ANREISE:

Wir treffen uns - auf Wunsch - am Düsseldorfer Flughafen. Von dort startet der Nonstop-Flug nach Marrakesch (Stand Mai 2019). Anschließend Transfer in unser Standort-Hotel in Marrakesch.
Natürlich können Sie - nach Absprache - auch in Eigenregie anreisen.

2. BIS 7. TAG:

Wir fahren sternförmig vom Hotel in die nähere Umgebung und besuchen Gärten und Sehenswürdigkeiten in Marrakesch und Umgebung.

8. TAG Rückreise:

Bei zeitgleichem Rückflug gemeinsamer Bustransfer zum Flughafen von Marrakesch. Flug nach Deutschland.

Die Reiseleistungen:

  Sa. 28. März bis Sa. 04. April 2020 - 8 Tage
DIE ANREISE (Option)
(Flugzeiten laut Eurowings,
Änderungen vorbehalten)
HINFLUG: Düsseldorf - Marrakesch 12.30 - 15.20h
RÜCKFLUG: Marrakesch - Düsseldorf 16.40 - 22.30h
(Ortszeiten; weitere Flugverbindungen auf Anfrage)
DIE UNTERKUNFT 7 Nächte im DZ in gutem Mittelklassehotel, 4*.
Vorgesehen: Hotel Le Kech in Marrakesch (28.03.-04.04.2020)
WEITERE EINGE-SCHLOSSENE LEISTUNGEN ► 7 x Frühstück und Abendessen
► 2 x Mittagessen
► Transfer -> Hotel bei zeitgleichem Flug
► Eintrittsgelder
► örtliche deutschsprechende Reiseleitung
► Info-Material über die Reiseziele
► Ausflüge im klimatisierten Reisebus
► Quietvox-Audiosystem bei Führungen
DIE TEILNEHMERZAHL 14 bis 26 Personen
(Bei Nichterreichen der Mindestzahl bis 12 Wochen vor Abreise kann die Reise storniert werden; die Anzahlung wird komplett erstattet.)
   
DER REISEPREIS
(pro TN)
-> ohne Anreise (s.u.)
bei Buchung bis 12.11.2019: ohne Flug, s.u.
<> im DZ: EUR 1.459,-
<> im EZ: EUR 1.757,-
bei Buchung ab 13.11.2019:
<> im DZ: EUR 1.529,-
<> im EZ: EUR 1.827,-
DIE SONDERWÜNSCHE
EZ = DZ zur Alleinnutzung

Rail&Fly-Tickets auf Anfrage gegen Zuschlag
WICHTIGER HINWEIS: Die Kosten für den Flug nach Marrakesch sind im Reisepreis NICHT enthalten.
Auf Wunsch werden - nach Erreichen der Mindest-TN-Zahl - Flüge gebucht.
   
DIE REISEBEGLEITUNG ULRIKE KOCHER
EINREISE-
BESTIMMUNGEN
EU-Bürger benötigen für die Einreise nach Marokko einen REISEPASS, der über die Reise hinaus noch 6 Monate gültig ist. Für Bürger aus Nicht-EU-Staaten können eventuell abweichende Einreisebestimmungen gelten.
REISESCHUTZ Reise-Versicherungspaket mit Auslandskrankenschutz;
Reise-Rücktrittkosten-Versicherung
(Versicherungsbedingungen finden Sie hier: Reiseschutz)
MOBILITÄT Das Reiseprogramm beinhaltet Gartenbesuche, Spaziergänge und Besichtigungen, die mit normaler Fitness zu bewältigen sind. Für Personen mit Mobilitätseinschränkungen ist die Reise nicht geeignet; ggf. bitte vor Buchung anfragen.
   
DER ANMELDESCHLUSS 18.12.2019 - danach auf Anfrage bzw. solange Plätze frei sind
   


Hier finden Sie die
Reiseleistungen & Preise als PDF zum Downloaden.

 
2003-2019 - Gartenreisen Ulrike Kocher
50937 Köln, T. 0221- 952 1436
Email: info(at)uk-gartenreisen.de